Veranstaltungen

19.Januar 2018

  • Fr, 19.01.2018
  • 20.00 Uhr Einlass: 19.00 Uhr
  • 13 Fr.Abendkasse geöffnet
  • Referat (Josef Stöckli) - Film - Diskussion

ein Film von Lotti + Josef Stöckli

Vom Fluch der Soja

Der Film begleitet eine Gruppe von Bio-Kleinbauern, die inmitten von riesigen Soja-Plantagen zu überleben versuchen. Ihr Alltag ist denkbar schwierig, den das starke und viele Gift macht ihnen den Anbau von Gemüse und Salat zunichte. Auch die Fruchtbäume trocknen aus und verdorren. Der Film thematisiert den schwierigen Alltag der Kleinbauern aus Brasilien und zeigt die ökologischen, sozialen und gesundheitlichen Auswirkungen dieser Soja-Monokulturen auf.

Die jährlich aus Brasilien in die Schweiz importierten 250'000 Tonnen Sojaschrot für Tiere sowie der rücksichtslose Anbau in Brasilien regen zu Diskussionen an.

Vor der Filmpräsentation hält Josef Stöckli ein Referat über seine Eindrücke, die Dreharbeiten und seinen Bezug zu dieser Thematik. Nach dem Film steht einer allgemeinen Diskussion nichts mehr im Weg.